Kritik am Bausparen

Bausparen: Die häufigsten Kritikpunkte

Bausparen hat wie jedes Finanzprodukt auch Nachteile. Diese werden rasch offenkundig, wenn man den Bausparer mit ähnlichen Angeboten vergleicht:

Was häufig beim Bausparen kritisiert wird:

  • Die niedrige Verzinsung des Bausparguthabens
    Das Bausparguthaben wird in der Regel recht niedrig verzinst. Es sollte jedoch mindestens mehr Zinsen bringen, als auf dem Sparbuch erhältlich sind. Daher sollte man in jedem Fall mehrere Angebote vergleichen, denn hier gibt es am Markt zeitweise erhebliche Unterschiede.
  • Die Abschlussgebühr und der oft fehlende Ausweis einer Effektiv-Verzinsung
    Die Abschlussgebühr mindert das Bausparguthaben. Bis zu 1% der Sparsumme kann als Abschlussgebühr berechnet werden. In der aktuellen Niedrigzinsphase schmälert die Abschlussgebühr die effektive Verzinsung des Sparguthabens. Besonders ärgerlich ist, dass in kaum einem Angebot die Effektivverzinsung offen gelegt wird, also die Nettorendite, die der Bausparer unter Anrechnung der Abschlussgebühr erwirtschaftet.
  • Kein konkreter Zeitpunkt, zu dem das Darlehen definitiv abgerufen werden kann
    Das mit einem Bausparer angestrebte Darlehen wird zwar hinsichtlich der Zinshöhe fixiert, nicht jedoch hinsichtlich des Auszahlungszeitpunkts. Man weiß also nicht genau, wann das Darlehen abgerufen werden kann. Je nach Tarif, Sparrate und Laufzeit können zwischen 7 und 10 Jahren für die Zuteilung verstreichen. Zwar wird zu Beginn des Vertrages die ungefähre Zeitdauer mitgeteilt. Eine genaue Terminierung ist jedoch nicht möglich. Wer das Darlehen früher benötigt, muss dann auf eine Zwischenfinanzierung ausweichen.

Kein Produkt ohne Nachteile – das gilt auch für den Bausparer. Die Stiftung Warentest rät daher, den Tarif und die Bausparsumme optimal auf die Ziele des Sparers anzupassen. Ist die Sparrate im Vergleich zur Bausparsumme zu niedrig, kann es Jahrzehnte dauern, bis die Bausparsumme erreicht ist. Im umgekehrten Fall führt eine überproportional hohe Sparrate dazu, dass ein geringerer Darlehensbetrag zur Verfügung steht. (Quelle: Stiftung Warentest, Thema Bausparen)

Bausparvertrag abschließen?

Lassen Sie sich von unseren unabhängigen Bausparexperten beraten und ein Angebot unterbreiten:

  • Zugriff auf die größten Bausparkassen
  • Vergleich der besten Tarife für Sie
  • Unabhängige und kompetente Beratung

Beratung anfordern