Umziehen leicht gemacht

Das erleichtert Ihnen die Umzugsarbeit: Packordnung, Logistik & Geräte

Wenn Sie wie die meisten Leute zum Jahreswechsel umziehen, wann ohnehin Hochbetrieb herrscht, wie auch die Presse unlängst festgestellt hat (http://www.nzz.ch/) dann brauchen Sie eine besonders gute Logistik. Aber auch für den unterjährigen Umzug sorgt neben einer guten Vorbereitung auch das passende Werkzeug für Entlastung:

Logistische Vorbereitung für einen stressfreien Umzug

Mit einer geschickten Packordnung steht und fällt jeder Umzug. Zerbrechliche Gegenstände können Sie gut geschützt verstauen, indem Sie sie in Zeitungspapier einwickeln.

Kartons bitte nicht randvoll, sondern nur so schwer packen, wie man sie noch gut allein tragen kann. Dann sogleich den Karton beschriften und aufschreiben, was drin ist. Gut ist auch, wenn Sie sich notieren, wo die Gegenstände hinsollen. Z.B. “Küche: Töpfe”.

Es ist allerdings nicht nur bedeutsam, wie die Ordnung innerhalb der Kartons aussieht, sondern auch, wie Möbel und Kisten im Umzugswagen gelagert werden. Wenn die Packreihenfolge in etwa der Wohnungsaufteilung folgt, lassen sich vorübergehende Stapel, die im Flur den Durchgang versperren, vermeiden. Hinterher einzelne Gegenstände zwischen den Zimmern hin und her zu tragen, kostet nicht nur Zeit, sondern auch Nerven.

Für größere Elektrogeräte wie z.B. Waschmaschinen gibt es eine Umzugssicherung.

Hilfsmittel und Werkzeuge

Neben den Umzugskartons benötigen Sie noch allerlei andere Hilfsmittel: Zeitungspapier und Packfolie zum Einpacken zerbrechlicher Gegenstände und Möbel, alte Lacken oder Decken zum Verstauen im Umzugswagen, Seile zum Befestigen und anbinden, Stifte zum Beschriften der Kartoons, Klebebänder, Arbeitshandschuhe, Akkuschrauber, Bohrmaschine zum Abmontieren der Möbel, Tüten für wieder zu verwendende Schrauben und Haken, sowie Nägel und Dübel.

Zum Abmontieren von Bildern, Lampen, Auseinanderschrauben von Schränken, Kommoden hilft ein moderner Akkuschrauber oder eine Bohrmaschine. Diese Geräte können Sie auch online streßfrei organisieren, z.B. in der Heimwerkerabteilung bei BayWa Bau- & Gartenmärkte was selbst an Feiertagen oder außerhalb der Ladenöffnungszeiten natürlich möglich ist.

Da ständig kleinere Arbeiten anstehen werden, sollte der gut ausgestattete Werkzeugkoffer unter all dem Gepäck immer auffindbar sein.

ImmobilienScout24