Wohnungen in Berlin

Wohnungsmarkt Berlin: alle Wohnungen

Wohnung
vermieten oder
verkaufen
Sie befinden sich hier: Wohnungsmarkt / Wohnung suchen / Berlin

Unsere aktuellsten Berliner Wohnungsangebote:

Wohnung in Berlin inserieren

Vermieten oder verkaufen Sie Ihre Wohnung oder Apartment in Berlin schnell und effizient mit wohnung-jetzt.de! Ihre Wohnungsanzeige ohne Laufzeitbegrenzung im Wohnungsmarkt Berlin und gleichzeitig auf ausgewählen Immobilienportalen. Bei wohnung-jetzt.de können Sie günstig und schnell einen Nachmieter in Berlin finden sowie kostenlos WG-Zimmer anbieten und Mitbewohner suchen.

Berlin

In der bundesdeutschen Hauptstadt Berlin leben auf 892 Quadratkilometer rund 3,5 Millionen Einwohner. In Berlin trifft sich Deutschland und die Welt. Längst hat sich Berlin zu einer Weltstadt gemausert und profitiert vom Zuzug bundesdeutscher Politprominenz, Wissenschaftlern und Künstlern aus aller Welt.

So bunt und vielfältig die Bewohner der Stadt sind, so vielfältig sind die Stadtbezirke und Wohngebiete. Hier gibt's für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel die passende Wohnung.

Die Berliner Wohnlagen von gut bis einfach:

Überwiegend gute Wohnlagen befinden sich in den Berliner Bezirken Dahlem, Friedrichshagen, Frohnau, Grunewald, südliches Grünau, Hermsdorf, Mitte, Kaulsdorf, Niederschönhausen, teilw. Prenzlauer Berg, Schmargendorf, Weißensee, Westend, Wilhelmshagen, Wilmersdorf, Zehlendorf.

Überwiegend mittlere Wohnlagen finden sich in Altglienicke, östl. Alt-Hohenschönhausen, Baumschulenweg, Charlottenburg, Fennpfuhl, Friedrichsfelde, Gatow, Grünau, Heimersdorf, Johannisthal, westliches Karow, Köpenick, Konradshöhe, Kreuzberg, teilw. Lichtenrade, Lichterfelde, Lankwitz, Malchow, östl. Mariendorf, Marzahn-Hellersdorf, Müggelsee, Neu-Hohenschönhausen, Pankow, Pläntnerwald, Rahnsdorf, westl. Spandau, Steglitz, Tegel, Tempelhof, Waidmannslust, Weißensee, Wittenau,

Überwiegend einfache Wohnlagen befinden sich in Albrechtshof, teilw. Haselhorst, südl. Lichterfelde, teilw. Lichtenrade, südl. Marienfelde, Spandau-Altstadt, Spandau-Neustadt, Staaken, Stresow und in Wilhelmsstadt

Tipps für die Wohnungssuche in Berlin

Wer zum ersten Mal nach Berlin kommt, ist von der Größe der Stadt überwältigt – Berlin ist die größte Stadt Deutschlands. Daher ist es sinnvoll, sich bei der Wohnungssuche nach der Entfernung zum Arbeitsplatz zu orientieren. Man sucht die neue Unterkunft also am Besten im Umfeld des Arbeitsortes. Gute Orientierung bietet die Stadtteilkarte, auch Wohnlagenkarte genannt. Man kann sie online beim Senat für Stadtentwicklung einsehen.

Sehr gute und gute Lagen finden sich übrigens in Ost wie West. Trendviertel befinden sich in Mitte und im Prenzlauer Berg, aber auch in Potsdam. Das gute S- und U-Bahnnetz von Berlin ermöglicht auch das preiswertere Wohnen in den Randbezirken. Allerdings sollte man schon eine gute Stunde für eine Fahrt von einem Ende zum anderen Ende der Stadt –ohne umsteigen- einplanen. Auf der Homepage der S-Bahn Berlin kann man den Fahrplan einsehen. Für die Wohnungssuche bewaffnet man sich am besten gleich mit einem Faltplan zum Mitnehmen. Den gibt’s an den größeren S-Bahnhöfen am Schalter.

Hat man die Wunschbezirke in Berlin, wo man wohnen möchte eingegrenzt, geht’s an die Wohnungssuche in Berlin. Wer von auswärts kommt, quartiert sich dazu in einem der zahlreichen günstigen Hotels der Stadt ein, möglichst in der Nähe der zukünftigen Wirkungsstädte. Neben den Internetportalen, allen voran natürlich wohnung-jetzt.de kann auch ein Blick auf die Homepages der zahlreichen Wohnungsbaugesellschaften wie Gewobag, Degewo oder Deutsche Wohnen zielführend sein (sofern man deren Angebote ohnehin nicht bei uns findet).

Bevor man eine Wohnung besichtigt, sollte man nach der Lage fragen, denn nicht wenige Wohnungen in Berlin orientieren zu stark befahrenen Straßen, was für jemand, der von auswärts kommt, schon gewöhnungsbedürftig ist. Den einen oder anderen Weg kann man sich sparen, indem man von vorneherein das persönliche Ruhebedürfnis klärt und in die Berliner Wohnungssuche bewusst integriert. Deshalb vor der Besichtigung sich die Lage z.B. online über google-maps ansehen. Der Anbieter sollte auch sagen können, wie ruhig es ist. Ein weiterer Gesichtspunkt sind die Bewohner im Haus. Die Frage nach den Nachbarn ist auch nicht verkehrt.

Wohnungsmarkt Berlin

Auf Wohnungssuche? Egal ob Wohnungen, Apartments oder WG-Zimmer - hier finden Sie unsere aktuellen Wohnungsangebote in Berlin:

Umkreissuche Berlin

Wohnungsinserate zur Miete oder zum Kauf - aktuelle Wohnungsanzeigen in der Umgebung von Berlin:

Wohnungsanzeige aufgeben

  • Nur 1x inserieren und Ihr Inserat ist in unserem Wohnungsmarkt und zusätzlich in mehreren Immobilienmärkten online
  • Keine Laufzeitbeschränkung: Ihre Wohnung ist solange online, wie sie gebraucht wird
  • Umfangreiche Anzeigenfunktionen, mit bis zu 10 Fotos, 5 PDF's oder Videos und ausführlicher Textbeschreibung für Ihren Anzeigenerfolg

Wohnungsangebote unserer Partner