Inflation

Inflation

Unter einer Inflation versteht man einen andauernden meßbaren Preisanstieg, der sich in einer Volkswirtschaft bemerkbar macht. Der Begriff der Geldentwertung hat die gleiche Bedeutung. Die Kaufkraft des Geldes nimmt ab. Im Immobilienbereich wird häufig als Argument für den Erwerb einer Immobilie die mögliche Wertsteigerung angeführt. Dabei wird unterstellt, die Immobilie würde im Zeitablauf an Wert gewinnen und beim Weiterverkauf könnte ein Gewinn durch die Wertsteigerung erzielt werden. Sachlich betrachtet beruht die Verteuerung einer Immobilie jedoch in vielen Fällen hauptsächlich auf einem Inflationsausgleich. Der Preis der Immobilie steigt, weil die Kaufkraft des Geldes sinkt. Nur dann, wenn die Preissteigerung der Immobilie die Inflation überkompensiert, kann von einer echten Wertsteigerung gesprochen werden.

Verwandte Themen

Inserat aufgeben
  • Deine Immo-Anzeige jetzt schon ab 19.- Euro
  • Top-Reichweite zum kleinen Preis
  • nur 1x inserieren und gleichzeitig in vielen Portalen online
  • bis zu 15 Millionen Miet-und Kaufinteressenten mit nur 1 Inserat
  • flexible Laufzeiten, bequem und schnell online – jetzt starten!

Jetzt inserieren

Immobilien als Kapitalanlage?

Finden Sie hier aktuelle Angebote von seriösen und langjährig erfahrenen Anbietern:

  • Deutschlandweit an guten Standorten und in guten Lagen
  • Für Anleger mit oder ohne Finanzierungswunsch geeignet
  • Provisionsfrei, Beratung direkt vom Anbieter

Angebote ansehen