Mangel

Mangel

Ein Mangel liegt dann vor, wenn ein Gegenstand eine vertraglich zugesicherte Eigenschaft nicht hat. Ebenso liegt ein Mangel vor, wenn die tatsächliche Ist-Beschaffenheit der Sache von der geschuldeten Soll-Beschaffenheit abweicht. Die Mängelfeststellung und Mängelbeseitigung spielt eine wesentliche Rolle in Werksverträgen in Zusammenhang mit der Abnahme von Werken und der Gewährleistung. Der Auftragnehmer eines Werkes (z.B. einer Bauleistung) haftet dem Auftraggeber für Mängel am Objekt. Dabei regelt der Gesetzgeber die Dauer dieser Haftung (Gewährleistung) und wie sie wahrzunehmen ist.

Verwandte Themen

Inserat aufgeben
  • Inserieren Sie einfach und schnell Ihre Wohnung oder Ihr Haus
  • Finden Sie jetzt den richtigen Mieter, Nachmieter oder Käufer
  • Ihr Inserat erscheint bei wohnung-jetzt.de und in den grössten Immobilienportalen
  • Erreichen Sie über 15 Mio Interessenten bereits ab 39,- EUR
  • Umfangreiche Kundenservice mit Anzeigenverwaltung und Kundenhotline

Jetzt inserieren

Immobilien als Kapitalanlage?

Finden Sie hier aktuelle Angebote von seriösen und langjährig erfahrenen Anbietern:

  • Deutschlandweit an guten Standorten und in guten Lagen
  • Für Anleger mit oder ohne Finanzierungswunsch geeignet
  • Provisionsfrei, Beratung direkt vom Anbieter

Angebote ansehen