Mietnomaden

Mietnomaden

Von einem Mietnomaden spricht man, wenn Personen Wohnraum in der Absicht anmieten, die an den Vermieter geschuldete Miete von vornherein nicht zu entrichten. Häufig enstehen dem Vermieter neben dem Mietausfall zusätzliche Kosten für die Räumungsklage und die Räumung der Wohnung. Daher ist es nicht verwunderlich, wenn Vermieter sich vor Mietnomaden zu schützen versuchen, indem sie z.B. beim Vorvermieter Erkundigungen über den Mietinteressenten einholen, oder den Arbeitgeber des Mietinteressenten kontaktieren, um eine mögliche Gehaltspfändung in Erfahrung zu bringen.

Verwandte Themen

Inserat aufgeben
  • Inserieren Sie einfach und schnell Ihre Wohnung oder Ihr Haus
  • Finden Sie jetzt den richtigen Mieter, Nachmieter oder Käufer
  • Ihr Inserat erscheint bei wohnung-jetzt.de und in den grössten Immobilienportalen
  • Erreichen Sie über 15 Mio Interessenten bereits ab 39,- EUR
  • Umfangreiche Kundenservice mit Anzeigenverwaltung und Kundenhotline

Jetzt inserieren

Immobilien als Kapitalanlage?

Finden Sie hier aktuelle Angebote von seriösen und langjährig erfahrenen Anbietern:

  • Deutschlandweit an guten Standorten und in guten Lagen
  • Für Anleger mit oder ohne Finanzierungswunsch geeignet
  • Provisionsfrei, Beratung direkt vom Anbieter

Angebote ansehen