Risiko

Risiko

Unter einem Risiko versteht man ein kalkulierbares Ereignis, das mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit in der Zukunft eintreten wird (im Gegensatz dazu steht die Unsicherheit, bei der eine Wahrscheinlichkeit nicht kalkuliert werden kann). Bei den Ereignissen kann es sich um Gefahren oder Verschlechterungen eines Zustands handeln, oder um Verbesserungen. Auch im Wohnungswesen sind mehrere Risiken gegeben, die man beachten sollte: – beim Kauf einer Wohnung kann für den Käufer ein Risiko entstehen, wenn er den Kaufpreis bezahlt, bevor die Eigentumsumschreibung auf ihn gesichert ist. Der Verkäufer könnte noch Verfügungen über das Grundstück treffen oder Dritte könnten z.B. durch Zwangsmaßnahmen die Umschreibung verindern, – das Risiko, dass sich die gekaufte Wohnung als mangelhaft erweist. Für Kapitalanleger, die eine vermietete Wohnung erwerben, bestehen die Risiken darin, dass der Mieter die Miete nicht zahlt, oder die Miete wegen Baumängel mindert, dass die Wohnung im Anschluss an den Auszug eines Mieters längere Zeit nicht vermietet werden kann und dass die Miete im Zeitablauf nicht an die Inflationsrate angepasst werden kann und die nicht umlagefähigen Betriebskosten, die wiederum vom Vermieter zu tragen sind dagegen stärker steigen.

Verwandte Themen

Inserat aufgeben
  • Deine Immo-Anzeige jetzt schon ab 19.- Euro
  • Top-Reichweite zum kleinen Preis
  • nur 1x inserieren und gleichzeitig in vielen Portalen online
  • bis zu 15 Millionen Miet-und Kaufinteressenten mit nur 1 Inserat
  • flexible Laufzeiten, bequem und schnell online – jetzt starten!

Jetzt inserieren

Immobilien als Kapitalanlage?

Finden Sie hier aktuelle Angebote von seriösen und langjährig erfahrenen Anbietern:

  • Deutschlandweit an guten Standorten und in guten Lagen
  • Für Anleger mit oder ohne Finanzierungswunsch geeignet
  • Provisionsfrei, Beratung direkt vom Anbieter

Angebote ansehen