Staffelmiete

Staffelmiete

Bei einer Staffelmiete wird der Mieter in Abständen, die mindestens 1 Jahr betragen müssen, durch den Mietvertrag verpflichtet, eine ansteigende Grundmiete zu entrichten. Die Staffelmietbeträge müssen in Euro ausgewiesen sein. Prozentuale Angaben für die Staffelmiete sind unzulässig. Die Staffelmiete kann nur für einen Zeitraum von maximal 10 Jahren vereinbart werden. Während der Gültigkeit der Staffel kann die Grundmiete nicht anderweitig, z.B. durch Modernisierungsumlagen, erhöht werden. Staffelmietverträge dienen in der Regel dazu, in Wohnungsmärkten mit mangelnder Transparenz Mieterhöhungen zu erwirken. Allerdings sind bei entspannten Wohnungsmärkten Staffelmietvereinbarungen kaum durchsetzbar.

Verwandte Themen

Inserat aufgeben
  • Deine Immo-Anzeige jetzt schon ab 19.- Euro
  • Top-Reichweite zum kleinen Preis
  • nur 1x inserieren und gleichzeitig in vielen Portalen online
  • bis zu 15 Millionen Miet-und Kaufinteressenten mit nur 1 Inserat
  • flexible Laufzeiten, bequem und schnell online – jetzt starten!

Jetzt inserieren

Immobilien als Kapitalanlage?

Finden Sie hier aktuelle Angebote von seriösen und langjährig erfahrenen Anbietern:

  • Deutschlandweit an guten Standorten und in guten Lagen
  • Für Anleger mit oder ohne Finanzierungswunsch geeignet
  • Provisionsfrei, Beratung direkt vom Anbieter

Angebote ansehen