Wohnungsabnahme

Wohnungsabnahme

Die Wohnungsabnahme dient dem Zweck, die Wohnung nach ihrem Verkauf dem neuen Eigentümer zu übergeben. Zum Termin der Wohnungsabnahme wird die Wohnung vom bisherigem Eigentümer und dem neuen Eigentümer besichtigt, um dabei die Zählerstände der Verbrauchsgeräte für Heizung, Strom, Kaltwasser und Warmwasser abzulesen und um mögliche Mängel der Wohnung festzustellen. Die ermittelten Zählerstände und Mängel werden in dem Abnahmeprotokoll festgehalten. Auf Basis der Zählerstände wird der neue Eigentümer bei den Versorgern angemeldet. Er trägt ab dem Übergabezeitpunkt die Kosten des zukünftigen Verbrauchs.

Verwandte Themen

Inserat aufgeben
  • Inserieren Sie einfach und schnell Ihre Wohnung oder Ihr Haus
  • Finden Sie jetzt den richtigen Mieter, Nachmieter oder Käufer
  • Ihr Inserat erscheint bei wohnung-jetzt.de und in den grössten Immobilienportalen
  • Erreichen Sie über 15 Mio Interessenten bereits ab 39,- EUR
  • Umfangreiche Kundenservice mit Anzeigenverwaltung und Kundenhotline

Jetzt inserieren

Immobilien als Kapitalanlage?

Finden Sie hier aktuelle Angebote von seriösen und langjährig erfahrenen Anbietern:

  • Deutschlandweit an guten Standorten und in guten Lagen
  • Für Anleger mit oder ohne Finanzierungswunsch geeignet
  • Provisionsfrei, Beratung direkt vom Anbieter

Angebote ansehen