Platzmangel: Essbereich in den Wohnraum integrieren?

Man hat in seiner Wohnung nur ein kleines Wohnzimmer und weiß nicht, wie dort der Essbereich untergebracht werden soll? Der Schlüssel zum Erfolg ist die richtige Planung. Mit Möbeln nach Maß kann man den Essbereich perfekt an die eigenen Bedürfnisse anpassen. So kann man in kleinen Wohnungen einen stilvollen und praktischen Essbereich gestalten!

Esstisch KAIRO mit Massivholz (Bild Möbel-Eins)

Zu wenig Platz für ein qualitativ hochwertiges Esszimmer?

In vielen Wohnungen und Häusern ist der Platz für ein richtiges Esszimmer begrenzt. Es muss aber nicht dabei bleiben! Mit einem Massivholztischen aus Eiche kann man den Essbereich auch in kleine Räume integrieren – und das ohne Kompromisse bei der Qualität. Tische gibt es in verschiedenen Ausfertigungen und man kann sogar zu einem ausziehbaren Tisch greifen. Die Tische nach Maß sind in verschiedenen Größen erhältlich und können rund sein, sodass sie sich perfekt an den kleinen Raum anpassen. Wenn man auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen und platzsparenden Esszimmer ist, bieten sich ausziehbare Tische zum Beispiel aus Eiche oder Wildeiche besonders an. Bei dem Online Anbieter Möbel-Eins kann man Massivholztische sogar online bestellen. So spart man sich den Gang ins Möbelhaus.

Die Kunst hinter einem stilvollen Essbereich in einem kleinen Raum


Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie man einen Essbereich in einem kleinen Raum gestalten kann. Es ist wichtig, dass man sich im Vorfeld für einen Stil entscheidet, der zur eigenen Persönlichkeit und dem Geschmack passt. Wenn man sich nicht sicher ist, wo man anfangen soll, können man sich von den folgenden Tipps inspirieren lassen. Wähle die richtigen Möbel: Eine Frage, die sich stellt, ist, welche Art von Möbeln man für den Essbereich benötigt. Sollten man sich für einen Esstisch entscheiden, der Platz für mehrere Gäste bietet? Oder bevorzugt man eher einen kleineren Tisch, an dem die ganze Familie Platz hat? Sobald man sich dann für die richtigen Möbel entschieden hat, kann die Suche nach dem perfekten Stück beginnen.

Ein Essbereich im kleinen Raum nach Maß

Es stellt sich die Frage, wie man die beiden Bereiche am besten unterbringt. Eine Möglichkeit ist es, einen Tisch nach Maß anfertigen zu lassen. Dieser Tisch kann sowohl als Esstisch als auch als Arbeitstisch genutzt werden. Bei Bedarf kann er vergrößert und mit Stühlen um den Tisch herum ergänzt werden. So hat man im Handumdrehen einen schönen Essbereich, der sich perfekt in kleine Räume integrieren lässt. Beim Material und Design hat man ebenfalls mehr Spielraum und es gibt die Möglichkeit Tische in verschiedenen Ausführungen zu bestellen. So hat man die Möglichkeit, ihn nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten.

Wie viel Platz benötigt man für einen Esstisch?

zum Essen nicht optimal: der Couchtisch (Bild pixabay)


Bevor man sich also für einen Tisch entscheidet, sollte man sich überlegen, wie viel Platz benötigt wird. Wenn man nur wenig Platz für eine kleine Anzahl von Gästen hat, reicht ein kompakter Tisch aus. Die meisten Menschen benötigen 90 cm pro Person, um bequem sitzen und essen zu können. Wenn man also einen kleinen Ess-/Wohnzimmertisch kaufen möchten, sollte darauf geachtet werden, dass er nicht zu breit ist. Die Höhe des Tisches ist weniger wichtig, da diese keinen Einfluss auf den Platz im Raum hat. Ein runder Esstisch ist ideal für den kleinen Raum, da er kompakt ist und nicht erst umgebaut werden muss.

Wie kann man kleine Räume optisch vergrößern?

Ein ausziehbarer Massivholztisch ist die perfekte Lösung, wenn man den optischen Eindruck eines größeren Wohnzimmers erzielen möchten. Durch die Vergrößerung der Tischfläche können mehr Gäste bewirtet werden und diese haben genügend Platz zum Sitzen in der Wohnung. Wenn man sich für einen vergrößerbaren Tisch aus Massivholztisch entscheidet, sollten gewisse Punkte beim Kauf beachtet werden. Zunächst muss sichergestellt werden, dass der Tisch in den kleinen Raum passt. Er sollte nicht zu groß oder zu klein sein. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass der Tisch aus hochwertigem Massivholz gefertigt ist. Dies ist wichtig, damit er lange hält. Er vergrößert den optischen Eindruck des Raumes und bietet gleichzeitig genügend Platz für Ihre Möbel und Gäste.

Wie wählt man den passenden Esstisch aus?

Die Auswahl des richtigen Esstisches ist entscheidend für den Stil und die Funktionalität des Raumes. Bei der Auswahl eines neuen Tisches sollte man sich zunächst überlegen, wie viel Platz die Wohnung bietet und welcher Stil bevorzugt wird. Wenn man nur wenig Platz hat, ist ein kleiner, runder Tisch ideal. Dieser kann leicht in einer Ecke oder in der Mitte des Raumes platziert werden und bietet genug Platz für 2-4 Personen. Wenn man hingegen mehr Platz hat, kann man sich auch für einen größeren, ausziehbaren Tisch entscheiden. Dieser bietet Platz für 4-6 Personen und ist ideal für Familien oder Freunde, die öfter zu Besuch kommen.

Esstischgruppe für viele Möglichkeiten: Tennessee II (Bild Möbel-Eins)

Holz ist nicht gleich Holz – was ist nachhaltig?

Wer auch nach ökologischen Kriterien kaufen möchte, wählt am besten einen Tisch mit Holz aus nachhaltigem Anbau. Auch ein „Made-in-Germany“-Siegel macht hier einen Unterschied. Das verwendete Holz kann z.B. aus Sägewerken in Bayern stammen und wird komplett ohne chemische Zusätze verarbeitet. Dabei muss es nicht immer Eiche sein. Ein massiver Holztisch kann auch aus Thermo-Fichte hergestellt werden: dabei wird in einem speziellen Verfahren das Fichtenholz bei großer Hitze gedämpft und gleichzeitig getrocknet. Das Resultat ist zu 100% biologisch und wird wesentlich härter.

Warum sollte man einen Massivholztisch aus Eiche kaufen?


Es wird nach einem Esstisch für das kleine Wohnzimmer gesucht? Dann ist ein Massivholztisch aus Wildeiche auch eine gute Überlegung! Der Tisch ist aus Eiche und von höchster Qualität. Er wird Sie viele Jahre lang begleiten und ist langlebig. Er ist stilvoll und passt sich an jeden Einrichtungsstil an. Durch seine elegante Bauweise fällt er wenig auf, ist praktisch und bietet viel Platz für Ihre Gäste. Der Tisch kann bequem Online gekauft werden. Hat man sich erst einmal einen Überblick über die Modelle und Größen verschafft, ist es kein Hexenwerk mehr, den passenden Tisch für seine Wohnung zu finden.

Fazit: Ein Massivholztisch zum Beispiel aus Wildeiche ist eine langlebige Anschaffung!


Wenn man auf der Suche nach einem neuen Tisch ist und ein möglichst langlebiges Exemplar wünscht, dann sollte man zu einem Massivholztisch greifen. Denn Billige Tische aus Pressspan oder anderen Kunststoffen sind nicht nur weniger robust, sondern sehen oft auch billig aus und werden mit der Zeit unansehnlich. Sie fallen nach einigen Monaten oder Jahren auseinander und müssen entsorgt werden. Das ist nicht nur schade um das Geld, sondern auch schlecht für die Umwelt. Echte Holztische sind dagegen eine Investition fürs Leben.

Autor: Redaktion wohnung-jetzt.de