Vertrag

Vertrag

Bei einem Vertrag handelt es sich um eine freiwillige Vereinbarung zwischen mindestens zwei Vertragsparteien. In der Immobilienwirtschaft sind die häufigsten Vertragsformen – der Mietvertrag und der -Grundstückskaufvertrag (auch beim Erwerb einer Wohnung). Allen Verträgen ist vom Grundsatz her gemeinsam, dass die Vertragsparteien den Vertragszweck möglichst genau und unmissverständlich niederlegen sollten. Das Vertragsverhältnis sollte von gegenseitigem Vertrauen der Vertragspartner geprägt sein. Bei zeitlich versetzten Verpflichtungen muss z.B. die Vertragspartei, die in Vorleistung geht, darauf vertrauen können, das die andere Partei auch Ihre Leistung zum späteren Zeitpunkt erfüllt. Verträge, die Ihren Zweck nicht mehr erfüllen, können beendet werden. Auch darüber sollte Einigkeit zwischen den Vertragspartnern bestehen. Handelt eine Vertragspartei den Vereinbarungen zuwider, so ist auch die andere Vertragspartei nicht mehr an den Vertrag gebunden.

Verwandte Themen

Inserat aufgeben
  • Deine Immo-Anzeige jetzt schon ab 19.- Euro
  • Top-Reichweite zum kleinen Preis
  • nur 1x inserieren und gleichzeitig in vielen Portalen online
  • bis zu 15 Millionen Miet-und Kaufinteressenten mit nur 1 Inserat
  • flexible Laufzeiten, bequem und schnell online – jetzt starten!

Jetzt inserieren

Immobilien als Kapitalanlage?

Finden Sie hier aktuelle Angebote von seriösen und langjährig erfahrenen Anbietern:

  • Deutschlandweit an guten Standorten und in guten Lagen
  • Für Anleger mit oder ohne Finanzierungswunsch geeignet
  • Provisionsfrei, Beratung direkt vom Anbieter

Angebote ansehen