Schnäppchenhäuser in Hessen

 

 

Für die Schnellsuche: günstige Häuser in Hessen gleich hier finden:

Häuser bis 100.000 Euro

Häuser bis 150.000 Euro

Häuser bis 200.000 Euro

Häuser bis 250.000 Euro

Rund um den Kauf von günstigen Häusern in Hessen bieten wir zahlreiche Tipps in unserem Ratgeber Schnäppchenhäuser mit einer kostenlosen Checkliste zum Download.

Wo Häuser in Hessen am günstigsten sind

Die meisten Häuser mit Kaufpreisen bis zu 250.000 Euro haben wir in Hessen aktuell hier entdeckt

Top Landkreis Anzahl Häuser Kaufpreis Durchschnitt
1 Schwalm-Eder-Kreis 58 159.095 €
2 Werra-Meißner-Kreis 52 144.861 €
3 LK Kassel 50 141.113 €
4 LK Waldeck-Frankenberg 49 172.999 €
5 Vogelsbergkreis 38 176.136 €
Auswertung September 2021

 

In Hessen haben wir im September 2021 insgesamt 437 Häuser mit Kaufpreisen bis maximal 250.000 Euro gefunden. Der durchschnittliche Kaufpreis lag bei 159.095 Euro in diesem Segment.

Das günstigste Haus kostete in Hessen 25.800 Euro

Das Schnäppchenhaus im September 2021 war in Hessen ein zu sanierendes Fachwerkhaus in Ottrau im Schwalm-Eder-Kreis für 25.800 Euro!

Wo es nur wenige günstige Häuser in Hessen zu kaufen gibt:

Nur ein geringes Angebot an günstigen Häusern gibt es in diesen Landkreisen:

  • Im Odenwaldkreis: hier haben wir 5 günstige Häuser gefunden,
  • Im Rheingau-Taunus-kreis mit 4 Hausangeboten,
  • Im Kreis Bergstraße mit 3 Hausangeboten,
  • In Kassel mit 2 Hausangeboten und
  • Im Landkreis Northeim mit 2 günstigen Häusern.