Online Finanzierungsanfrage

Finanzierungsanfrage einfach online stellen – aber sicher

Wir zeigen, wie Sie mit nur einer Finanzierungsanfrage gleichzeitig mehrere 100 deutsche Banken erreichen können, um die für Sie besten Kredit-Konditionen finden.

Wohnung inserieren © fotolia / Franz Pfluegl

Eine Online Finanzierungsanfrage funktioniert ganz einfach in 2 Schritten:

  • Schritt 1: Vorbereitung der Unterlagen
  • Schritt 2: Online-Kreditformular ausfüllen

Schritt 1: Vorbereitung der Unterlagen

Wenn die Finanzierung für eine Wohnung oder Immobilie online beantragen will, sollte man die wesentlichen Angaben zur Immobilie griffbereit haben, damit man rasch durch die Formulare kommt

Für die Finanzierungsanfrage werden Angaben zu der Immobilie, die gekauft werden soll, als auch Angaben zum Kreditnehmer benötigt.

Für die Kreditanfrage wollen die meisten Banken wissen:

Finanzierungszweck: Was für ein Vorhaben soll finanziert werden?

  • Kauf einer bestehenden Immobilie (sogenannte Bestandsimmobilie)
  • Neubau (Kauf von einem Bauträger) oder
  • Neubau (eigenes Bauvorhaben, z.B. wenn Bauplatz gekauft werden soll, um darauf ein Haus zu bauen)
  • Eine bestehende Immobilie soll umgebaut, modernisiert oder erweitert werden
  • Es wird eine Anschlussfinanzierung oder ein Forward Darlehen benötigt

Angaben zur Immobilie: Was für eine Immobilie soll finanziert werden?

Um welche Objektart handelt es sich?

  • Wohnung
  • Haus
  • Bauplatz
  • Wohn- und Geschäftshaus

Und wo befindet sich die Immobilie?

  • Adresse der Immobilie

Und wie groß ist die eigengenutzte Wohnfläche?
Hier soll man nur die Fläche angeben, die man auch für eigene Zwecke nutzt. Wenn z.B. ein Haus mit einer Einliegerwohnung gekauft werden soll, wobei die Einliegerwohnung vermietet wird, dann gehört die Wohnfläche der Einliegerwohnung nicht zur eigengenutzten Wohnfläche.

Und was kostet die Immobilie?
Auch hier muss man im Zweifel auf ergänzende Formularhinweise achten. In manchen Formularen soll der Kaufpreis angegeben werden, in anderen Formularen sollen zusätzlich Angaben zu den Nebenerwerbskosten gemacht werden.

Angaben zum Kreditnehmer – wer kauft die Immobilie?

Hier wollen die meisten Banken diese Angaben im Antragsformular:

  • Angaben zur Person
  • Geschlecht, Name, Nachname
  • Geburtsdatum
  • Wohnadresse
  • Familienstand
  • Staatsangehörigkeit

Angaben zur Beschäftigungssituation und zum Einkommen

Beschäftigungsverhältnis:

  • Angestellter
  • Arbeiter
  • Selbständiger
  • Freiberufler
  • Beamter
  • Hausfrau/Hausmann
  • nicht erwerbstätig
  • Rentner
  • Geschäftsführender Gesellschafter
  • Privatier

Diese Angaben benötigen die Banken, da nicht jede Bank jedes Beschäftigungsverhältnis finanzieren kann und manche Banken sich z.B. auf die Finanzierung von Beamten oder Freiberuflern spezialisiert haben.

Monatliches Nettoeinkommen:
Hier soll das durchschnittliche monatliche Einkommen nach Abzug von Steuern und Sozialabgaben eingetragen werden. Wer ein schwankendes Einkommen hat, der sollte einen Durchschnittswert ausrechnen.

Kontaktdaten:
Dazu einige Hinweise, warum es bei einigen Formularen zu Fehlermeldungen kommen kann oder warum keine Weiterleitung erfolgt:

  • Geburtsdatum: Menschen unter 18 Jahren dürfen noch kein Darlehen beantragen und Menschen im Rentenalter bekommen bei vielen Banken kein Geld mehr geliehen
  • Wohnadresse: befindet sich die Wohnadresse im Ausland, können einige deutsche Banken ebenfalls keinen Kredit vergeben, ebenso bei Menschen, die keinen festen Wohnsitz haben
  • Staatsangehörigkeit: wer keine europäische Staatsangehörigkeit hat, kann von manchen deutschen Banken nicht oder nur eingeschränkt finanziert werden
  • Sonstiges: Angaben sind fehlerhaft oder unstimmig, z.B. eine ungültige Telefonnummer, oder eine falsche Emailadresse.

Wichtig zu wissen:

Auf Basis dieser Angaben wird noch kein Darlehen vergeben sondern lediglich eine Anfrage geprüft.

Für die Vergabe eines Darlehens benötigen alle Banken mindestens:

  • Eine unterschriebene Selbstauskunft und
  • Aussagekräftige Belege zu den gemachten Angaben wie Kopien von Arbeitsvertrag, Personalausweis, letzte Gehaltsabrechnung, letzte Steuererklärung etc.

Wer zu oft nachkorrigieren muss, weil er den Antrag falsch ausgefüllt hat, macht sich unglaubwürdig. Besser ist es, die benötigten Infos vorab zu recherchieren, dann kommt man auch schneller durch das Formular.

Schritt 2: Online Finanzierungsanfrage stellen

Wir zeigen hier am Beispiel des Online-Formulars von der Firma Dr. Klein und Partner beispielhaft, welche Angaben für den Online Kredit-Antrag notwendig sind.

Werbehinweis und Datenschutz: Der deutschlandweite Finanzierungsvermittler Dr. Klein und Partner bietet seinen Kunden ein maßgeschneidertes Finanzierungsangebot zu Top-Konditionen. Der Anbieter gehört zu den erfahrensten neutralen deutschlandweiten Finanzierungsvermittlern und schneidet regelmäßig bei Tests mit Bestnoten ab. Dr. Klein und Partner fragt für Sie über 100 Banken ab und sichert Ihnen dadurch Bestkonditionen. Sie werden nach dem Ausfüllen von einem Finanzierungsspezialisten telefonisch kontaktiert und beraten, natürlich unverbindlich und für Sie völlig kostenfrei. Selbstverständlich werden alle Datenschutzbestimmungen eingehalten und Ihre Anfrage wird vertraulich behandelt.

Unsere Service-Angebote:

Weiterführende Links: