Wohnungskauf

Wohnungskauf

Der Wohnungskauf ist ein Vorgang, bei dem das Eigentum an einer Wohnung übertragen wird. Für den Wohnungskauf ist es notwendig, dass

  • Ein Notar den Kaufvertrag aufsetzt und vorliest und
  • Käufer und Verkäufer gemeinsam vor einem Notar den Kaufvertrag für die Wohnung unterzeichnen.

Damit das Eigentum an der Wohnung auf den Käufer übergehen kann, muss der neue Eigentümer im Grundbuch eingetragen und der alte Eigentümer im Grundbuch gelöscht werden. Das geschieht in der Regel erst dann, wenn der Kaufpreis für die Wohnung vollständig bezahlt wurde.
Neben dem Kauf sind auch die Nutzung und der Unterhalt einer Wohnung durch zahlreiche Vorschriften geregelt, weshalb ein Wohnungskauf gut vorbereitet werden sollte.

Weiterführende Infos:

Verwandte Themen

Inserat aufgeben
  • Deine Immo-Anzeige jetzt schon ab 19.- Euro
  • Top-Reichweite zum kleinen Preis
  • nur 1x inserieren und gleichzeitig in vielen Portalen online
  • bis zu 15 Millionen Miet-und Kaufinteressenten mit nur 1 Inserat
  • flexible Laufzeiten, bequem und schnell online – jetzt starten!

Jetzt inserieren

Immobilien als Kapitalanlage?

Finden Sie hier aktuelle Angebote von seriösen und langjährig erfahrenen Anbietern:

  • Deutschlandweit an guten Standorten und in guten Lagen
  • Für Anleger mit oder ohne Finanzierungswunsch geeignet
  • Provisionsfrei, Beratung direkt vom Anbieter

Angebote ansehen