Eigentumswohnung kaufen

Wie man es schafft, eine Eigentumswohnung zu kaufen

Altbauwohnung © fotolia / Fotolia_54351388_M / Friedberg

Was jeder tun kann, um später eine Wohnung kaufen zu können:

Hier erfahren Sie,

  • welche Ansparinstrumente es gibt und worauf man achten sollte,
  • wo es beim Sparen auf eine Wohnung Vorteile für junge Menschen gibt,
  • was man grundsätzlich beim Kredit für eine Eigentumswohnung beachten sollte.

Sparen für eine Eigentumswohnung:

Hier vergleichen wir die sicheren Sparmethoden, wo Ihr Geld sicher und schwankungsfrei angelegt wird. Neben Banksparplänen, Festgeldkonten, Laufzeitkonten bieten sich auch Bausparverträge an. Wenn Sie wissen, welche Varianten für Sie in Frage kommen, können Sie online über unseren Bankenvergleich weitersurfen und den für Sie passenden Sparplan finden.

Sparen auf eine Eigentumswohnung - welche Sparpläne eignen sich?

 

In diesem Artikel informieren wir:

  • Welche Sparpläne sicher und schwankungsfrei sind,
  • Wo die Unterschiede bei den sicheren Sparplänen liegen,
  • Wo die Vor- und Nachteile von sicheren Sparplänen liegen.

 

Wohnung kaufen mit einem Bausparer

Wir finden, gerade junge Leute und Sparer mit niedrigem Einkommen sollten sich das Bausparen näher ansehen. Aber auch alle anderen Sparer sollten den Bausparkassen eine Chance geben – denn die Kassen haben sich in Krisenzeiten bisher als sichere Bank bewährt und bieten oft Extrazinsen und gute Kombinationsmöglichkeiten mit Bankfinanzierungen an.

Wohnung kaufen mit einem Bausparer

 

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • Wie funktioniert Bausparen?
  • Was ist nicht so gut beim Bausparen?
  • Was kostet ein Bausparvertrag?
  • Bausparen im Vergleich zu Festgeld oder Banksparplan

 

Wohnung kaufen mit einem Bankkredit

Damit die Bank einen Kredit für den Kauf einer Wohnung gibt, brauchst man aus der Sicht der Bank zwei Dinge: eine gute Bonität und eine beleihbare Wohnung. Bei der Bonität prüft die Bank, ob Ihre Einkommens- und Vermögenssituation für die Vergabe eines Kredits an Sie ausreicht. Bei der Wohnung schaut sich die Bank den Beleihungswert der Wohnung an. Was Sie sonst noch über einen Bankkredit wissen sollten und worauf es beim Vergleich verschiedener Kreditangebote ankommt, erfahren Sie hier:

Finanzierung einer Eigentumswohnung

 

In diesem Artikel informieren wir:

  • Was Sie tun können, wenn Sie unsicher sind,
  • Was man über einen Bankkredit für den Kauf einer Wohnung wissen muss
  • Worüber ein guter Bankberater informieren sollte und
  • Welche Fehler Immobilienerstkäufer vermeiden sollten

 

Bausparkredit contra Immobilienkredit – was ist besser?

Gute Frage aber leider so nicht zu beantworten: es kommt darauf an, was für Sie besser ist. Beide Kreditarten bieten Vor- und Nachteile. Ein Bausparvertrag ist häufig für junge Menschen attraktiv, weil es hier z.B. die Wohnungsbauprämie gibt. Beim Immobilienkredit kann die Kreditrate gestaltet werden, was viel mehr Flexibilität bietet. Wir vergleichen für Sie beide Kreditinstrumente:

Bausparkredit contra Immobilienkredit

 

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • Wesentliche Unterschiede von Bausparkredit und Bankkredit
  • Wo die Vor- und Nachteile beider Kreditarten liegen
  • Welcher Kredit eher für wen geeignet ist,
  • Was Kombinationsmöglichkeiten bringen

 

Für Schnellchecker:

In unserem Wohnungslexikon finden Sie alle wichtigen Begriffe rund um eine Immobilienfinanzierung.

Unsere Serviceangebote für Sparer

Unsere Serviceangebote für eine Immobilienfinanzierung