Wohnungssuche in Herford - Heute 109 Anzeigen online

herford

mieten und kaufen

mieten in Herford:

kaufen in Herford:

Besondere Immobilien in Herford

Luxuswohnungen und Penthäuser

Villen und Mehrfamilienhäuser

Herford – eine Stadt mit Tradition und modernem Flair in Ostwestfalen

Die Hansestadt Herford, gelegen in der malerischen Region Ostwestfalen-Lippe in Nordrhein-Westfalen, ist bekannt für ihre reiche Geschichte, kulturelle Vielfalt und ihre Rolle als Wirtschaftsstandort. Mit einer perfekten Mischung aus historischem Erbe und moderner Urbanität bietet Herford eine hohe Lebensqualität und zieht Menschen aus allen Lebensbereichen an.

Geografische Lage, Größe und Klima

Herford erstreckt sich über eine Fläche von etwa 79 Quadratkilometern und hat etwa 67.000 Einwohner. Die Stadt liegt an der Aa und der Werre und ist von der sanft hügeligen Landschaft Ostwestfalens umgeben. Das Klima in Herford ist gemäßigt, mit milden Wintern und warmen Sommern.

Wirtschaft und Infrastruktur

Die Wirtschaft in Herford ist von einer vielseitigen Mischung aus traditionellem Handwerk, Handel, Dienstleistungen und einer starken Industrie geprägt, insbesondere im Bereich Möbelherstellung und Lebensmittelproduktion.

Herford verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur:

  • Straße: Die Stadt ist über die Autobahnen A2 und A30 gut an das überregionale Straßennetz angebunden.
  • Schiene: Der Bahnhof Herford bietet neben vielen regionalen Verbindungen auch täglich verkehrende ICE- und IC-Züge nach Hannover und weiteren überregionalen Destinationen.
  • Flughafen: Der nächstgelegene größere Flughafen befindet sich rd.71 km entfernt in Paderborn-Lippstadt. Zum Flughafen Hannover sind es rund 93 km.

Immobilienmarkt

Der Immobilienmarkt in Herford bietet eine breite Palette an Wohnmöglichkeiten. Das Spektrum reicht von sanierten Altbauten in der Innenstadt bis hin zu modernen Wohnquartieren in den Stadtrandgebieten. Die Nachfrage nach Wohnraum ist aufgrund der guten wirtschaftlichen Lage und der Nähe zu größeren Städten wie Bielefeld stabil. Nach dem offiziellen Mietspiegel zahlt man durchschnittlich 6 Euro bis 9 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche in Herford, abhängig von der Größe und dem Baujahr einer Wohnung. Der offizielle Mietspiegel in Herford steht kostenlos über die Homepage der Stadt zum Download bereit.

Stadtteile und Wohnlagen

Herford untergliedert sich in mehrere Stadtteile, die jeweils ihre eigenen Vorzüge bieten:

  • Herford-Innenstadt: Beliebt bei jungen Berufstätigen und Familien, die das urbane Leben und die Nähe zu Geschäften, Gastronomie und kulturellen Einrichtungen schätzen.
  • Elverdissen am südlichen Stadtrand und Diebrock am südwestlichen Stadtrand: Diese Stadtteile sind besonders bei Familien beliebt, dank ihrer ruhigen Wohnlagen und guten Anbindung an Schulen und Kindergärten.
  • Herringhausen am westlichen Stadtrand und Schwarzenmoor im Osten: Mit ihrer Nähe zur Natur und ländlichem Charme ziehen diese Stadtteile sowohl junge Familien als auch Senioren an.

Wohnungssuche im Umkreis von Herford

Diese Städte und Gemeinden sind gut an Herford angebunden und sind für alle, die in Herford keine passende Wohnung finden, als Wohnsitz genauso interessant:

  • Bielefeld im Süden, rund 16 km über die B61 von Herford entfernt
  • Bad Salzuflen im Südwesten, rund 10 km entfernt und über die B239 und Salzufler Straße an Herford angebunden
  • Löhne im Norden, rd. 13 km von Herford entfernt und über die Mindener Straße/Herforder Straße angebunden.
  • Kleinere Gemeinden im Umkreis von Herford mit guter Anbindung sind die Orte Hiddenhausen, Enger und Spenge, in nördlicher und nordwestlicher Richtung von Herford gelegen.

Herford verbindet auf harmonische Weise seine historische Vergangenheit mit den Anforderungen einer modernen Stadt. Die Kombination aus kulturellem Reichtum, einer aktiven Gemeinschaft und einer schönen natürlichen Umgebung macht Herford zu einem attraktiven Ort für Wohnungssuchende.

To top