Zeitmietvertrag

Zeitmietvertrag

Der Zeitmietvertrag ist ein befristeter Mietvertrag. Er kann nur in bestimmten Fällen vereinbart werden: – der Vermieter möchte die Wohnung im Anschluss an den Zeitmietvertrag für den eigenen Bedarf nutzen, – der Vermieter beabsichtigt anschließend eine Sanierung der Wohnung, wodurch eine Fortsetzung des Mietverhältnisses erschwert werden würde oder -der Vermieter benötigt die Wohnung anschließend für eine Person, die ihm gegenüber zur Dienstleistung verpflichtet ist. Voraussetzung für die Wirksamkeit des Zeitmietvertrages ist, daß der Vermieter dem Mieter den Grund der Befristung bei Vertragsschluß schriftlich benennt. Sonst gilt das Mietverhältnis als unbefristet. Eine zum Nachteil des Mieters hiervon abweichende Vereinbarung ist nicht zulässig.

Verwandte Themen

Inserat aufgeben
  • Deine Immo-Anzeige jetzt schon ab 19.- Euro
  • Top-Reichweite zum kleinen Preis
  • nur 1x inserieren und gleichzeitig in vielen Portalen online
  • bis zu 15 Millionen Miet-und Kaufinteressenten mit nur 1 Inserat
  • flexible Laufzeiten, bequem und schnell online – jetzt starten!

Jetzt inserieren

Immobilien als Kapitalanlage?

Finden Sie hier aktuelle Angebote von seriösen und langjährig erfahrenen Anbietern:

  • Deutschlandweit an guten Standorten und in guten Lagen
  • Für Anleger mit oder ohne Finanzierungswunsch geeignet
  • Provisionsfrei, Beratung direkt vom Anbieter

Angebote ansehen