5 Dinge, die jeder Mieter braucht

Wohnungssuche Tipps

5 Dinge, die jeder Mieter braucht, um den Vermieter zu überzeugen und eine Wohnung zu mieten

Wohnhäuser, Hausfassaden, Mietwohnungen in Kiel © fotolia / PANORAMO

Wohnungssuche optimal vorbereiten: Gerade wenn Du in Berlin, München, Stuttgart oder in einer anderen Großstadt eine Mietwohnung suchst, bist Du in bester Gesellschaft: hunderte Wohnungssuchende haben das gleiche Ziel wie Du. Doch die Mietangebote sind überschaubar, besonders dann, wenn Dein Budget begrenzt ist. Deshalb solltest Du Dich optimal auf den Kontakt mit potentiellen Vermietern und auf eine Wohnungsbesichtigung vorbereiten.

5 Dinge, die jeder Mieter braucht

Hier sind 5 Dinge, die Deine Wohnungssuche erfolgreich machen:

1. Mieterselbstauskunft

Das Formular für die Mieterselbstauskunft kannst du bei uns kostenlos downloaden. Dann ausfüllen und an den Vermieter aushändigen.

Jetzt Mieterselbstauskunft downloaden

 

2. SCHUFA-Auskunft

Alle Infos rund um die SCHUFA-Bonitätsauskunft kannst Du hier nachlesen. Die SCHUFA-Bonitätsauskunft kann nur kostenpflichtig bestellt werden.

Jetzt SCHUFA-Auskunft bestellen

 

3. Einkommensnachweise

Letzte Gehaltsnachweise, Kopie Arbeitsvertrag oder Bürgschaftserklärung eines Bürgen solltest Du am besten zur Wohnungsbesichtigung mitbringen, damit sie der Vermieter bei
Interesse einsehen kann.

Wenn Du Dich bei einer Wohnungsgesellschaft bewirbst, musst
Du die Nachweise in der Regel Deiner Bewerbung gleich beifügen

 

4. Nachweis Mietkaution

Die Mietkaution beträgt bis zu 3 Kaltmieten und muss an den Vermieter gezahlt werden.

Alternativ kann man eine Kautionsbürgschaft über eine Versicherung gegen eine jährliche Gebühr abschließen. Wie das funktioniert und wann sich das lohnt erklären wir hier

So funktioniert eine Kautionsbürgschaft

 

5. Private Haftpflichtversicherung

Jeder haftet für Schäden, die er an fremden Eigentum verursachst in unbegrenzter Höhe.

Falls Du noch keine private Haftpflichtversicherung hast, hilft Dir unser Vergleichsrechner dabei, die für Dich beste Versicherung zu finden.

Alle paar Jahre sollte man seine Versicherung einem Marktvergleich unterziehen um zu sehen, ob sich vielleicht ein Wechsel lohnt. Daher hilft Dir der Vergleich auch dabei, eine bereits bestehende Haftpflichtversicherung zu optimieren.

Zum Angebotsvergleich

 

Zum YouTube-Kanal von Wohnung-Jetzt.de