Bewertungen von wohnung-jetzt.de

provisionsfrei vermieten und verkaufen

mit den Reichweiteninseraten zum Bestpreis

ab 19.- EUR

Jetzt inserieren

Der Wohnungsmarkt in Niedersachsen

Das Bundesland Niedersachsen liegt im Nordwesten der Bundesrepublik und dehnt sich auf einer Fläche von rd. 47.600 Quadratkilometern aus. Der Stadtstaat Bremen ist von Niedersachsen umschlossen. In Niedersachsen wohnen 7,9 Millionen Menschen, davon in der Landeshauptstadt Hannover rd. 526.000 Einwohner. Weitere Großstädte in Niedersachsen sind Braunschweig (250.000 Einwohner), Osnabrück (165.000 Einwohner) und Oldenburg (162.000 Einwohner).

Für den raschen Überblick: Zahlen & Daten für Deine Wohnungssuche*

Wohnungen kaufen

Günstigste Eigentumswohnung heute: 24.900,- € - Single Appartement / Monteurswohnung in zentraler Wohnlage von Göttingen

  • Kleine Wohnungen bis 30 qm kosten im Mittel 3.462 Euro/qm.
  • Mittlere Wohnungen zwischen 30 und 60 qm kosten im Mittel 3.457 Euro/qm.
  • Größere Wohnungen zwischen 60 und 90 qm kosten im Mittel 3.436 Euro/qm.
  • Große Wohnungen über 90 qm kosten im Mittel 3.615 Euro/qm.

Durchschnittliche Größe und Wohnfläche unserer Kaufanzeigen heute:

  • 2,9 Zimmer hat heute eine durchschnittliche Eigentumswohnung
  • 84,0 qm ist heute die durchschnittliche Wohnfläche unserer Kaufanzeigen

Wohnungen mieten

Günstigste Mietwohnung heute: 55,- € - Wilhelmshaven *modernisierte Ferienwohnung mit Garten *

  • Kleine Wohnungen bis 30 qm kosten im Mittel 9,91 Euro/qm.
  • Mittlere Wohnungen zwischen 30 und 60 qm kosten im Mittel 9,80 Euro/qm.
  • Größere Wohnungen zwischen 60 und 90 qm kosten im Mittel 9,66 Euro/qm.
  • Große Wohnungen über 90 qm kosten im Mittel 9,54 Euro/qm.

Durchschnittliche Größe und Wohnfläche unserer Mietanzeigen heute:

  • 2,7 Zimmer hat heute eine durchschnittliche Mietwohnung
  • 81,2 qm ist heute die durchschnittliche Wohnfläche unserer Mietanzeigen

* So haben wir die Daten ermittelt:
Regelmäßig werden alle Daten aus den Wohnungsanzeigen, die bei wohnung-jetzt.de online sind, ermittelt. Es kann sein, dass die Anzahl der verfügbaren Wohnungsanzeigen von der in der Statistik genannten Anzahl abweicht, weil bereits wieder neue Wohnungsangebote hinzugekommen sind oder Anzeigen inzwischen gelöscht wurden.; Alle Preise und Daten beruhen auf den Angaben in den Inseraten, die bei wohnung-jetzt.de online sind. Die Informationen sind aktuell und nicht repräsentativ. Letzte Aktualisierung: Samstag, 01. Oktober 2022, 12:20 Uhr

Wohnungssuche in Niedersachsen leicht gemacht

Finden Sie Ihre Wohnung in Niedersachsen mit den Suchfunktionen bei wohnung-jetzt.de:

  • Geben Sie zuerst die Stadt oder den Ort in Niedersachsen ein, an dem Sie wohnen möchten.
  • Den Wohnungsmarkt für Hannover können Sie auch direkt über unsere Großstadtsuche durch Klick auf „Hannover“ aufrufen.
  • Wenn Sie eine Wohnung in Niedersachsen mieten möchten, wählen Sie im Feld „Kategorie“ Wohnungen zur Miete aus. Falls Sie eine Wohnung kaufen möchten, wählen Sie unter „Kategorie“ Wohnungen zum Kauf aus. Zur Auswahl stehen zusätzlich die Kategorien „WG-Zimmer“ und „möblierte Wohnungen“ zur Verfügung.
  • Klicken Sie jetzt auf den grünen Button „Suchen“ und Sie erhalten alle Wohnungsangebote in der gewünschten Stadt und nach der gewünschten Kategorie.

Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, können Sie Ihre Wohnungssuche in Niedersachsen zusätzlich über die Parameter „Miete/Kaufpreis“ , „Größe“ und „Zimmer“ verfeinern und weitere Details der gesuchten Wohnung eingeben.

Besonderheiten bei der Wohnungssuche in Niedersachsen:

Wer eine Eigentumswohnung in Niedersachsen sucht, hat auf den Kaufpreis noch die Kosten für Notar und Grunderwerbssteuer aufzurechnen. Die Grunderwerbssteuer beträgt in Niedersachsen 5% vom Kaufpreis.

Die größten Wohnungsmärkte in Niedersachsen befinden sich in der Landeshauptstadt Hannover, gefolgt von Braunschweig, Oldenburg, Osnabrück, Wolfsburg, Göttingen, Hildesheim und Salzgitter.

Die Mietpreisbremse gilt insgesamt in 12 Kommunen in Niedersachsen und auf den sieben ostfriesischen Inselgemeinden: in Braunschweig, Buchholz in der Nordheide, Buxtehude, Göttingen, Hannover, Langenhagen, Leer, Lüneburg, Oldenburg, Osnabrück, Vechta und Wolfsburg wurde die Mietpreisbremse zum 1.12.2016 eingeführt. Ebenso auf den Inselgemeinden Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge. Die Mietpreisbremse soll vorläufig bis 30.11.2021 gelten.

Einen qualifizierten Mietspiegel kann man online für Hannover, Braunschweig, Langenhagen und Osnabrück auf den offiziellen Stadtportalen abrufen.

Für Oldenburg kann ein Wohnungsmarktbericht online auf der Webseite der Stadt abgerufen werden. Für Wolfsburg, Vechta, Buchholz in der Nordheide, Buxtehude, Lüneburg und Leer ist kein Mietspiegel erhältlich. Für Göttingen ist eine Wohnungsmarktstatistik mit Preisangaben aus dem Jahr 2014 erhältlich. Für Oldenburg ist nur ein einfacher Preisspiegel, der letztmalig für das Jahr 2008 erhoben wurde, verfügbar.

Inserat aufgeben
  • Deine Immo-Anzeige jetzt schon ab 19.- Euro
  • Top-Reichweite zum kleinen Preis
  • nur 1x inserieren und gleichzeitig in vielen Portalen online
  • bis zu 15 Millionen Miet-und Kaufinteressenten mit nur 1 Inserat
  • flexible Laufzeiten, bequem und schnell online – jetzt starten!

Jetzt inserieren

Immobilien als Kapitalanlage?

Finden Sie hier aktuelle Angebote von seriösen und langjährig erfahrenen Anbietern:

  • Deutschlandweit an guten Standorten und in guten Lagen
  • Für Anleger mit oder ohne Finanzierungswunsch geeignet
  • Provisionsfrei, Beratung direkt vom Anbieter

Angebote ansehen